Steinfederspiele

Das Festival Steinfederspiele will zur Sommersonnenwende 2019 in Weißenkirchen im Weltkulturerbe Wachau mit Musik zwischen Mittelalter und Renaissance bezaubern.

Diese Musik von renommierten Künstlern zu präsentieren und das malerische, einzigartige Ambiente von Pfarrkirche und Teisenhoferhof in Einklang zu setzen, ist dabei dem Festival-Team ein besonderes Anliegen.

Dem Initiator Peter Reichelt, der seit 2009 auch Wiens Festival der Alten Musik, die „Resonanzen“ im Wiener Konzerthaus kuratiert, ist insbesondere die Gewinnung hochklassiger Sänger und Musiker bei den Steinfederspielen zu verdanken.

Der Veranstalter, der ausschließlich von Ehrenamtlichen getragene Verein Freunde des Teisenhoferhof, möchte mit diesem Festival für Bewohner der Marktgemeinde Weißenkirchen wie auch Gäste der Wachau den Teisenhoferhof als lebendigen Begegnungsort für Kunst und Kultur erlebbar machen.

info@steinfederspiele.at, www.teisenhoferhof.at